Allgemein, City Guide, Design
Schreibe einen Kommentar

Future perfect! Willkommen im Pink Moon Saloon

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Tumblr

Seitdem ich gestern Abend durch unseren Pinterest Feed gescrollt habe, bin ich schockverliebt. Das schmale Haus eingeklemmt zwischen hohen Backsteingebäuden hat sofort mein Interesse geweckt. Denn das Restaurant „Pink Moon Saloon“ ist  ein kleines Architekturwunder. Die Hütte, die sich so clever  versteckt, steht nämlich mitten im Großstadtjungel von Adelaide.

Text: Sarah Vogelsang, Fotos: Pink Moon Saloon

Der kleine Garten vom Pink Moon Saloon

Blick vom kleinen Innenhof zur Bar vom Pink Moon Saloon.

Willkommen im Pink Moon Saloon

Was das Tiny House Movement angeht, sind uns die Australier bereits einige Schritte voraus. Während sich in Deutschland viele erst noch mit der Idee anfreunden müssen sich langfristig zu verkleinern, erreicht das tiny living in Australien schon ein ganz anderes Level. Denn hier wird kleiner Lebensraum gemeinsam zelebriert.

Im Pink Moon Saloon gibt es alles, was den lässigen Lebensstil von Australiern so ausmacht. Stilvolles, urbanes Design, kühles Craft Beer und Slow Food überm Feuerholz. Dank des kleinen Raumes ist das ganze auch noch urgemütlich und Gäste kommen schnell in Kontakt. Wenn wir könnten, würden wir gleich den nächsten Flieger buchen. Wer von euch in Zukunft vorhat nach Australien zu fliegen, für den ist das „Pink Moon Saloon“ ein echter Insider-Tipp.

Der Innnenraum des Pink Moon Saloon

Die hohe Decke lässt  die kleine Bar großzügig wirken

Sans Arc Studio lädt ein zur Lagerfeuer-Atmosphäre im Pink Moon Saloon

Die Nacht bricht ein, ab und zu blinzelt der Mond hinter der dicken Wolkendecke hervor und wirft lange Schatten über die Landschaft. Die Freunde sitzen vor ihren Zelten und blinzeln ins  knisternden Lagerfeuer – so ungefähr können wir uns die Inspiration vom Sans Arc Studio fürs Pink Moon Saloon vorstellen. Denn die Location soll das Gefühl von einem gemeinsamen Abenteuer wecken .

„Das Erlebnis dieser Bar sollte mit einer Erzählung verbunden werden. Eine Geschichte vom campen in der Natur und essen vom Lagerfeuer,“ eklärt der Designer. Das Ergebnis sind zwei Holzhütten (28 Meter Länge und 4 Meter Breit, inklusive Innenhof), die uns nostalgische Kindheitserinnerung  vom Leben in der Wildnis schenken – und das mitten in der Großstadt.

Pink Moon Saloon

Der Bartresen lädt ein zur Happy Hour

Pink Moon Saloon

Camping Atmosphäre dank ausgewählter Materialien

Pink Moon Saloon

Wilkommen im Pink Moon Saloon


Weitere Insidertipps für kleine Mini-Hotspots rund um den Globus findet ihr in unserem Design Guide *

Sarah Vogelsang

Leben auf kleinem Raum bedeutet für mich Kreativität und Minimalismus zu vereinen. Manchmal muss man dafür auch einen Kompromiss eingehen. Aber eins darf nicht fehlen: eine große Portion Spaß beim Einrichten und Dekorieren.
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Tumblr
Kategorie: Allgemein, City Guide, Design

von

Leben auf kleinem Raum bedeutet für mich Kreativität und Minimalismus zu vereinen. Manchmal muss man dafür auch einen Kompromiss eingehen. Aber eins darf nicht fehlen: eine große Portion Spaß beim Einrichten und Dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.