Allgemein, City Guide, Design
Kommentare 1

Reiselustig? So schön sind die neuen Design-Hostels

Seien wir ehrlich: Eigentlich sind Jugendherbergen nicht die erste Wahl, wenn es um die Suche einer geeigneten Unterkunft geht. Schon bei dem Wort wird ein ganzes Gedankenkarussell in Gang gesetzt, oft kein positives. Doch dank der neuen Design Hostels, die sich jetzt in den Metropolen von Berlin bis Moskau tummeln, wird das Image der Herbergen neu inszeniert.

Denn die stilsicheren Hostels machen so manch einem Boutique-Hotel und der ein oder anderen Ferienwohnung Konkurrenz. Das sind unsere drei Favoriten in Europa …

Design Hostel „The Long Story Short“

Design Hostel

Design Hotel oder Hostel? Foto: Josef Kubicek

Design Hostel

Die Doppelzimmer sind mit einer Badewanne ausgestattet. Foto: Josef Kubicek

Design Hostel

In diesem Aufenthaltsraum verbringt man gerne Zeit. Foto: Josef Kubicek

Zugegeben, dieses Hostel liegt nicht direkt in einer der Mega-Metropolen, dafür in einer umso gemütlicheren Kleinstadt in Tschechien, die bei Studenten sehr beliebt ist. Vielleicht perfekt als Zwischenstopp nach Wien, Prag oder Warschau? Denn das „Long Story Short“ ist an sich schon eine Reise wert. In einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert befindet sich das sonst so moderne Hostel mit großzügigen Doppel- und Mehrbettzimmern und einem eigenen kleinen Café. Alle Räume sind freundlich und hell eingerichtet, sodass man neben Reiselust, neuen Freundschaften und kulturellen Highlights noch eine große Portion Interior-Inspiration on top nach Hause nimmt.


Adresse: Koželužská 945/31, 779 00 Olomouc, Czechia
Zimmerpreise: Ab 14 Euro
Webseite: longstoryshort.cz

Design Hostel „Valencia Lounge Hostel“

Design Hostel

Spanische Lebensfreude Deluxe.

Design Hostel

Rot, Blau, Türkis, Rosa, Gold? So schön ist der Farbmix.

Wer ein Doppelzimmer bucht, darf in einem der großzügigen Kingsize-Betten schlafen.

Im schönen Valencia gibt es jetzt ein Design Hostel, dass die gut gelaunte Attitüde der Spanier widerspiegelt. Und zwar in einem neoklassizistischen Bauwerk aus dem frühen 20. Jahrhundert. Auf  236 Quadratmeter findet ihr 11 Zimmer (Einzel-, Doppel-, Mehrbett- und sogar ein Familienzimmer), die in ganz unterschiedlichen Stilen designt sind. Starken Farben, Mustermix, Goldakzente und historische Fliesen zaubern sofort Urlaubsstimmung.


Adresse: Calle Cadirers, 11 – 46001 Valencia, Spain
Zimmerpreise: Ab 20 Euro
Webseite: valencialoungehostel.com

Design Hostel „Sputnik“

Design Hostel

Das Sputnik ist das erste Design Hostel in Moskau.

Design Hostels

Happy traveling. Mit frisch aufgebrühtem Kaffee gelingt ein guter Start in den Tag.

Design Hostel

Für mehr Privatsphäre sorgen Schlafkabinen mit Vorhang.

Auch Moskau hat jetzt einen richtig schönen Szene Hotspot – das „Sputnik“! In der Gemeinschaftsküche mit rotem Backstein genießt man ein gemütliches Frühstück, bevor es in die quirlige Stadt zum Sightseeing geht. Die 6 Zimmer (davon zwei Doppelzimmer und viel Gemeinschaftszimmer für vier bis acht Personen) sind clean, sauber und ausgesprochen cool. Beton, schwarzer Farbe und Backstein sorgen für den Rural-Chic!


Adresse: Moscow, B. Dmitrovka st., 20c1. Exit 4, dial code 50
Zimmerpreis: Ab 23 Euro
Webseite: sputnikhostel.ru

Sarah Vogelsang

Leben auf kleinem Raum bedeutet für mich Kreativität und Minimalismus zu vereinen. Manchmal muss man dafür auch einen Kompromiss eingehen. Aber eins darf nicht fehlen: eine große Portion Spaß beim Einrichten und Dekorieren.
Kategorie: Allgemein, City Guide, Design

von

Leben auf kleinem Raum bedeutet für mich Kreativität und Minimalismus zu vereinen. Manchmal muss man dafür auch einen Kompromiss eingehen. Aber eins darf nicht fehlen: eine große Portion Spaß beim Einrichten und Dekorieren.

1 Kommentare

  1. Pingback: Kleines Wohnen Deluxe: Urlaub im Baumhaus | minuscule living

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.