Alle Artikel in: Allgemein

Balkon

So gestalte ich meinen kleinen Balkon

Eigentlich ist es kein Balkon, sondern eine Loggia – mit einer Glaswand, die sich ab der oberen Hälfte öffnen lässt. Fast schon wie ein kleiner Wintergarten. Lange habe ich nach passenden Outdoor-Möbeln gesucht und tada: Ich wurde fündig. Ich hätte es selbst nicht gedacht, aber heute zeige ich euch, wie ich auf wenigen Quadratmetern eine Wohlfühl-Oase zaubern konnte. Text & Fotos: Laura Geißler Mein kleiner Balkon  Lange stand der Balkon leer. Nein, ich lüge. Es war die reinste Katastrophe! Der Balkon war eine kleine Abstellkammer, die immer mehr zugemüllt wurde. Wo soll man auch mit Wäscheständer, Sporttaschen, Staubsauger, Putzeimer & Co hin, wenn die Wohnung kaum Stauraum bietet? Dabei habe ich früher immer Leute belächelt, die ihre Balkone bis zum Rand vollgestellt haben mit Krimskrams, den man oft nicht einmal braucht. Aber ihr seht: Aus einem hässlichen Entlein (nein, ich zeige keine „Vorher-Bilder“) wurde ein schöner Schwan. Das war nicht einfach, wenn man die verfügbare Fläche bedenkt. Klar war: Mein Freund und ich wünschten uns eine kleine Lounge-Ecke, in der wir mit Freunden sitzen und …

Das Michelberger Hotel in Berlin: klein, modern, anders

Hell, holzig, architektonisch besonders: Das Hotel Michelberger in Berlin fasziniert uns, weil es hat kleine Zimmer und sogar ganze Häuser in Zimmern. Wer sich hier bettet, erlebt im wahrsten Sinne des Wortes einen Wohntraum. Text: Laura Geißler, Fotos: Hotel Michelberger Für jeden Exoten was dabei: Die Zimmer im Hotel Hach, wir sind ein bisschen aus dem Häuschen! Wie hübsch und mit wie viel Liebe zum Detail die einzelnen Zimmer eingerichtet wurden. Dem Team war dabei besonders wichtig, dass die Hotelzimmer liebevoll und nachhaltig gestaltet werden. Absolut gelungen, wie wir finden. Cosy ist für Leute, die klares Design wertschätzen und während des Duschens gerne mal aus dem Fenster sehen – das können dank King-Size Bett genauso gut Singles wie frisch Verliebte sein. Loft ist ziemlich stylish: Dort könnt ihr viel und gut arbeiten (für die ganz Eifrigen) und später in der oberen Etage schlummern. Kumpel, Freund, Freundin, Mama oder Papa finden auf dem (größenverstellbaren) Sofa unten Platz. Luxus hat man manchmal ganz gerne oder? In diesem Hotel darf man selbstverständlich auch in Luxus schwelgen! Von diesen …

DIY Ostereier für Minimalisten

Obwohl die Temperaturen noch eisig sind, läuten die Supermärkte bereits das Osterfest ein. Schon Anfang Februar springen uns die ersten Schokohasen aus den Regalen entgegen. Moment mal – standen da nicht vor kurzem noch die Weihnachtsmänner? Aber auch, wenn das Ganze etwas voreilig erscheinen mag, hat es doch etwas Gutes. Der Frühling wird eingeläutet und die Vorfreude auf das Dekorieren mit Ostereiern steigt! Es wird also Zeit für ein weiteres Do-it-yourself Projekt. Und zwar für klassische DIY Ostereier in Schwarz-Weiß. DIY Ostereier im Schwarz-Weiß Muster Kürzlich musste ich mit feststellen, dass ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte Mal selber Ostereier bemalt habe. Dabei sammel ich seit Jahren fleißig Ideen auf Pinterest. Damit mir dieses schöne Event dieses Jahr nicht noch einmal entgeht, plante ich das ganze gut vier Wochen im Voraus. Also habe ich es mir gestern in aller Ruhe bei Minustemperaturen zu Hause gemütlich gemacht und die ersten Ostereier verziert. Ganz einfach schwarz-weiß. Und ich hoffe, ich kann den ein oder anderen von Euch inspirieren dieses Jahr auch einmal wieder kreativ …

kleines Wohnen | Talhof | minuscule.de

Wir machen jetzt Urlaub im Baumhaus

Wir haben im Salzburger Land den perfekten Spot gefunden, um gemütlich die letzten kalten Tage zu genießen. In der Baumhaussuite des Taxhofs lässt sich zwischen zwei alten Bergahornbäumen das Alpenpanorama des Nationalparks Hohe Tauern bewundern. Urlaub im Baumhaus? Klingt ab jetzt traumhaft für uns! Text: Nina Weber; Bilder: Taxhof / Hannes + Susanne   Augen schließen, atmen, Augen öffnen. Natur auf 1020 Metern über dem Meer. Dieser Weitblick ist einzigartig. Auf dem Taxhof erlebt man eine Welt aus Großvaters Zeiten. Seit 1687 lebt die Familie Unterberger auf dem Hof und teilt mit den Ferienhäusern ihr herrliches Zuhause mit ihren Gästen. Mittlerweile gehört auch eine Suite in den Bäumen zu ihrem Wohlfühl-Angebot. Urlaub im Baumhaus Die Baumhaussuite setzt sich aus drei Ebenen zusammen, inmitten der 500 Jahre alten Ahornbäume. Der Ausblick aus den Panoramafenstern auf die umliegende Bergwelt bietet eine unvergessliche Zeit. Trotz begrenztem Platz auf 55m2 lässt die Suite keine Wünschen offen: ein Wellnessbadezimmer mit Dusche, WC, Badewanne und Sauna mit traumhafter Aussicht. Vom Küchenbereich mit angeschlossenem Balkon führen Treppen zur Galerie mit Schlafzimmer samt großen Doppelbett und …

1 Zimmer Wohnung einrichten: 3 Tricks mit großer Wirkung

Juhu! Ihr habt endlich eine Wohnung gefunden, die zu euch passt und bezahlbar ist. Das „Problem“: Sie besteht aus nur einem Zimmer mit Bad? Wir zeigen euch, wie ihr Wohn-, Schlaf-, Esszimmer und Küche in nur einem Raum ideal voneinander abgrenzen könnt. Hier unsere 3 besten Tricks: Text: Laura Geißler, Fotos: Pinterest (siehe Credits) I. Raumtrenner Ob Vorhänge, Glaswände oder eingezogene halbhohe Wände – wenn ihr die Möglichkeiten habt, könnt ihr gerne mit optischen Raumtrennern arbeiten. Sie erleichtern es euch, gedanklich abschalten zu können. Meistens wird (wie in diesem Fall) der Schlafbereich oder auch die Küche vom Rest der 1 Zimmer Wohnung getrennt. Wichtig ist hierbei, dass ihr es nicht übertreibt. Anstatt z.B. das Bett rundum mit schwarzen Vorhängen zu verkleiden, reichen transluzente Stoffe schon völlig aus; oder eine Glaswand, durch die ihr noch hindurchsehen könnt. Auch eine halbhohe Wand hat den Vorteil, dass sie euren sowieso schon kleinen Raum nicht winzig wirken lässt. So lange ihr noch von der einen zur anderen Wandseite blicken könnt: Go for it! Wenn ihr jemanden kennt, der es …

Reiselustig? So schön sind die neuen Design-Hostels

Seien wir ehrlich: Eigentlich sind Jugendherbergen nicht die erste Wahl, wenn es um die Suche einer geeigneten Unterkunft geht. Schon bei dem Wort wird ein ganzes Gedankenkarussell in Gang gesetzt, oft kein positives. Doch dank der neuen Design Hostels, die sich jetzt in den Metropolen von Berlin bis Moskau tummeln, wird das Image der Herbergen neu inszeniert. Denn die stilsicheren Hostels machen so manch einem Boutique-Hotel und der ein oder anderen Ferienwohnung Konkurrenz. Das sind unsere drei Favoriten in Europa … Design Hostel „The Long Story Short“ Zugegeben, dieses Hostel liegt nicht direkt in einer der Mega-Metropolen, dafür in einer umso gemütlicheren Kleinstadt in Tschechien, die bei Studenten sehr beliebt ist. Vielleicht perfekt als Zwischenstopp nach Wien, Prag oder Warschau? Denn das „Long Story Short“ ist an sich schon eine Reise wert. In einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert befindet sich das sonst so moderne Hostel mit großzügigen Doppel- und Mehrbettzimmern und einem eigenen kleinen Café. Alle Räume sind freundlich und hell eingerichtet, sodass man neben Reiselust, neuen Freundschaften und kulturellen Highlights noch eine große Portion …

Fünf einfache DIY Ikea Kallax Ideen

Ein echter Klassiker: Das Ikea Kallax Regal! Bei vielen von uns ist das offene Regal von Designer Tord Björklund eines der ersten Möbelstücke, das den Weg in unsere kleine Wohnung geschafft hat. Egal ob Einzelquadrat, schmales Hochregal oder als großes Modell mit 25 Kästchen, es ist flexibel und bietet viel Stauraum. Dennoch: Trotz der praktischen Anwendung hat man sich nach ein paar Jahren daran satt gesehen. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach ein paar Hacks gemacht und euch die coolsten Ikea Kallax Ideen zusammen gestellt. Text: Nina Weber; Aufmacherbild: sugarandcloth.com  1. Ikea Kallax Hack: Sitzbank mit Stauraum Hinlegen, draufsetzen, fertig! Eine der einfachsten Ikea Kallax Ideen ist, das schmale 1×4-Regal nicht als Standregal zu nutzen, sondern es waagerecht auf den Boden zu legen. Mit mehreren einzelnen oder einem großen Sitzkissen ausgestattet, wird das Regal zum neuen Lieblings-Leseplatz. Auch im Flur ist das 1x4er-Kallax-Regal als Sitzbank ein praktisches Möbelstück. In die Fächer passen Schuhputzzeug, Gästehausschuhe, … 2. Ikea Kallax Hack: das schicke Sideboard Das 1x4er-Kallax-Regal ist ein richtiges Allround-Talent. Ummantelt mit dunkelbraun lasiertem Holz …

Wie IKEA ein kleines Loft in Luxus hüllt

Als ich zufällig auf dieses Mini-Loft gestoßen bin, habe ich fast nicht bemerkt, dass der Raum aus einer bloßen IKEA-Einrichtung besteht. Fasziniert von der Klasse und dem urbanen Stil, den der Möbelhersteller hier beweist, machte ich mich auf die Suche nach dem Warum: Warum wirkt das Loft so edel und stilvoll, so anders als alle IKEA-Wohnungen, die wir kennen? Text: Laura Geißler, Fotos: PR IKEA SE Schritt I: Farben und Materialien Aikos Loft misst nur wenige Quadratmeter, hat dafür aber umso mehr Kubikmeter! Die galt es zu nutzen und so zu gestalten, dass man sich heimisch und geborgen fühlt. Der Plan: viel dunkles Holz (von Dunkelbraun bis Schwarz), Kork, Bast, Samt und einige lichte Tupfer mit weißen Akzenten. Schritt II: Die Umsetzung Das dunkelblaue Sofa mit Samtbezug hat Aiko nicht per Zufall ausgewählt: Es passt ideal zu den dunklen Fronten der Kommode gegenüber, bildet einen tollen Kontrast zur Rohbetonwand dahinter und wirkt schlichtweg edel. Weitere Sitzmöglichkeiten bieten der Pouf aus Bananenstaudenfaser und ein kleiner Hocker mit einer Sitzfläche aus Kork (SINNERLIG Kollektion) – die lassen …

Byebye 2017 – bonjour 2018! Sarahs persönlicher Jahresrückblick

Das letzte Jahr war eine kleine Achterbahn mit vielen Herausforderungen und ebenso vielen Glücksmomenten. Ich bin unendlich dankbar, so viele tolle Menschen kennengelernt zu haben, neue Leidenschaften, wie das Wandern für mich zu entdecken und all die Herausforderungen, die ein Umzug in eine neue Stadt plus Job so mit sich bringen einigermaßen gemeistert zu haben. Höhen und Tiefen gibt es schließlich immer. Zum Jahresumbruch nehme ich mir normalerweise die Zeit, um zu reflektieren. Aufgrund des ganzen Freizeitstress um Weihnachten und Neujahr und dem häufigen pendeln zwischen Hamburg und München (#inbetween), kommt mir der Gedanke dieses Mal tatsächlich erst zwei Wochen später – Mitte Januar. Für die Verspätung möchte ich mich entschuldigen. Gerade am Anfang des Jahres war so viel geplant, dass ich keine ruhige Minute hatte. Also von wegen entspannt ins neue Jahr starten. Dafür aber jetzt: Mein persönlich Jahresrückblick und Ausblicke für 2018 … Eine Häuschen voller Glück In meinem Falle war es erstmal eine 1-Zimmer-Wohnung. Aber auch die schenkt viele kleine Glücksmomente. Letztes Jahr konnte ich euch dank der Homestories Stück für Stück …

Mini-Hütten

Mini-Hütten für Londons Städter

Mehr Wohnraum für alle Städter – dieses Motto verfolgt das Shed Project, indem leerstehende Fabrik- und Bürogebäude in London mit Mini-Hütten ausgestattet werden. Der Wohnungsmarkt in London ist hart umkämpft, gleichzeitig stehen zahlreiche Gebäude leer. Da kommen die Micro-Apartments gerade richtig! Text: Laura Geißler, Fotos: David Jensen, Video: Dezeen Video Credit: © Dezeen Warum interessieren uns die Mini-Hütten in London? Nicht nur London hat das Problem mit überteuertem oder erst gar nicht vorhandenem Wohnraum – auch in Deutschland wird Wohnen immer mehr zum reinsten Luxus. Eine Idee, diesem Negativtrend entgegenzuwirken, hatten das Londoner Designbüro Studio Bark und die Hausverwaltungsgesellschaft Lowe Guardians: preiswerte Microapartments für flexible Mieter schaffen, die kurzfristig nach zentralem Wohnraum suchen – und diese Mini-Hütten stehen in leeren Fabrik- und Bürogebäuden. Wäre eine Idee für uns, oder? Zudem soll das Projekt die Obdachlosigkeit in London verringern und auch eine Lösung für die Flüchtlingskrise darstellen. Daumen hoch von uns! Die Fakten Wie ihr im Video erkennen könnt, bestehen die Mini-Hütten (= sheds) aus vorgefertigen Modulen (aus Lammwolle, Sperrholzplatten und recyceltem Polyester). Diese können so …