3 Suchergebnisse für: pretty pegs

Prettypegs. DIY Möbel aus Skandinavien

Ob Kommode, Stuhl oder Bett – die kleinen Accessoires des skandinavischen Labels Prettypegs verschönern fast jedes Möbelstück und das allein durch ein winziges Detail. Dem Sockel bzw. Tischbein. Aber genau solche Kleinigkeiten machen oft den Unterschied. Räume wirken lebendig und vor allem persönlich. DIY Möbel – Ideal für uns Interior-Junkies! Und das Praktische: Die Quadratmeteranzahl unserer Eigenheime spielt dabei keine Rolle. Text: Nina Weber, Bilder: prettypegs.com Wie funktioniert’s? Mit süßen Namen wie Elsa, Alfred, Svea oder Estelle kommen die kleinen Möbel Accessoires. Ihre Auswahl scheint unendlich! Deshalb haben Prettypegs einen Filter auf ihrer Website eingebaut, der euch hilft, die perfekten Beine für euer Lieblingsstück zu finden. Hier könnt ihr spezifisch nach Form, Farbe oder Höhe suchen. Wer hier immer noch nicht das Richtige findet, hat auch die Möglichkeit sich selbst ausprobieren. Die RAW Collection liefert euch „planko“ Beinchen nach Hause, wo ihr sie nach euren Wünschen selbst gestalten könnt. Farbe, Folie und Pinsel könnt ihr euch dann einfach im Baumarkt um die Ecke besorgen. Wir finden allerdings, dass sich auch die Natur Musterung der Beinchen sehen lassen können. Tipp: Super einfach könnt ihr die Sockel …

Fünf einfache DIY Ikea Kallax Ideen

Ein echter Klassiker: Das Ikea Kallax Regal! Bei vielen von uns ist das offene Regal von Designer Tord Björklund eines der ersten Möbelstücke, das den Weg in unsere kleine Wohnung geschafft hat. Egal ob Einzelquadrat, schmales Hochregal oder als großes Modell mit 25 Kästchen, es ist flexibel und bietet viel Stauraum. Dennoch: Trotz der praktischen Anwendung hat man sich nach ein paar Jahren daran satt gesehen. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach ein paar Hacks gemacht und euch die coolsten Ikea Kallax Ideen zusammen gestellt. Text: Nina Weber; Aufmacherbild: sugarandcloth.com  1. Ikea Kallax Hack: Sitzbank mit Stauraum Hinlegen, draufsetzen, fertig! Eine der einfachsten Ikea Kallax Ideen ist, das schmale 1×4-Regal nicht als Standregal zu nutzen, sondern es waagerecht auf den Boden zu legen. Mit mehreren einzelnen oder einem großen Sitzkissen ausgestattet, wird das Regal zum neuen Lieblings-Leseplatz. Auch im Flur ist das 1x4er-Kallax-Regal als Sitzbank ein praktisches Möbelstück. In die Fächer passen Schuhputzzeug, Gästehausschuhe, … 2. Ikea Kallax Hack: das schicke Sideboard Das 1x4er-Kallax-Regal ist ein richtiges Allround-Talent. Ummantelt mit dunkelbraun lasiertem Holz …

Superfront | Ikea Möbel Upcycling | minuscule living

Möbel Upcycling mit dem schwedischen Label Superfront

Billy schaut von der Ecke aus rüber, Kallax hat mittlerweile eine leicht gelbliche Farbe angenommen und bei Pax grenzt es sowieso schon an ein Wunder, dass er die drei Umzüge überlebt hat. Es wird also Zeit für einen neuen Anstrich und ist Schluss mit dem Studenten-Zimmer aus dem IKEA-Katalog! Jedoch: Komplett neue Zimmermöbel? Zu teuer. Daher besser: Möbel Upcycling mit dem schwedischen Label Superfront. Los geht’s! Text: Nina Weber; Aufmacherbild: Superfront.com Das Label Wie der Markenname schon andeuten lässt, geht es um Oberflächen. Genauer gesagt, um Oberflächen von IKEA Möbeln! Auf der Website von Superfront könnt ihr euch individuelle Oberflächen designen, die zu eurem IKEA Inventar passen. Struktur, Farbe, Größen. Alles kann ausgewählt und eurem Geschmack angepasst werden. Möbel Upcycling: Wie funktioniert’s? Auf der Internetseite wählt ihr zunächst aus, für welche Art von Mobiliar ihr ein neues Design möchtet. Hier könnt ihr euch zwischen Sideboards, Stauraum, Küche, Kleiderschrank, Griffe und Beine entscheiden. Je nach Auswahl werdet ihr anschließend durch verschiedene Optionen an Oberflächendesigns, Farben und Formaten geführt, wonach alles automatisch in eurem Warenkorb landet. Die …